30

Dec 2019

Jungbläsertag am 16. November in Dessau

Boglerhaus-Blues und „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ rückwärts gespielt – das sind nur zwei  der Stücke, die Samstagmittag im Petrus-Gemeindehaus bei einem kleinen Vorspiel zu hören waren. Zuvor hatten die 26 jüngeren und älteren Jungbläser in Gruppen nicht nur die unbekannten Stücke einstudiert, sondern auch den ein oder anderen neuen Ton kennengelernt. Der Tag endete traditionell mit dem gemeinsamen Mittagessen  -  Nudeln und Tomatensoße. Fünf Mal im Jahr finden die Jungbläsertage in ganz Anhalt statt. Der nächste Jungbläsertag wird am 07. März in Zerbst sein. Wir dürfen gespannt sein, was es dann zu hören gibt!
Debora Zschucke